Banner

Chapeau 1HxGrande Finale PPF masculin, die Mannschaften in Lostopf 1. Foto: PPF.

Grand Finale PPF 2019 vom 17. bis 19. Januar im Kongresszentrum Espace Caquot in Fréjus.

Drei Tage nach der Vorauswahl bei den Frauen, füllten die zuständigen "Köche" auch die Lostöpfe für das Grande Finale PPF masculin. Bei der Zusammenstellung der Zutaten blieben die großen Überraschungen aus.

Tabellenführer Rocher entschied sich für seine Co-Meister Lacroix (20) und Robineau (4). Der Ranglistenzweite Puccinelli zieht Montoro (3) und T. Molinas (25). Erwartungsgemäß tun sich die Madegassen Andrianjaka (6), Andrianirainy (7) und Rahaigoson Aina (12) zusammen. Das vierte Team in Topf 1 bilden Hubert (9), Sarrio (10) und Andriantseheno (27).

 

Der viertplatzierte der Qualifikantenliste Bonetto wählt mit Deslys (28) und Gimenez (46) weit hinten gereihte Partner, sodaß er mit seinem Team in den stark besetzten Lostopf 2 rutscht. Die vermeintlich stärkste Equipe in Lostopf 3 setzt sich zusammen aus Gasparini (11), Nemeur (18) und Mallet (34). Nur im vierten Lostopf die Weltmeister Quintais (54), Suchaud (55) zusammen mit Usai (24). Zwei Wildcard-Teams u.a. mit den ursprünglich nicht qualifizierten Fazzino, Foyot und Doerr machen das Feld der 16 Teams rund. Alle Mannschaften im Bild

Die Auslosung der KO-Runden des 3:3-Wettbewerbs, Montag, 14. Januar in Fréjus.
Bereits am Mittwoch dem 16. Januar startet der erstmals ausgetragene PPF-Tête-a-tête-Wettbewerb.


 

Stempel small

 

  • Achtelfinale 1:1 PPF masc. in Fréjus
    Rocher vs Zyskowski
    F. Molinas vs Andrianjaka
    Sarrio vs Hervo
    Montoro vs Hatchadourian
    F. Deslys vs Khouadri
    Gasparini vs Hubert
    Cano vs Djaghrif
    Leroux vs G.Deslys

     
  • Der Worldgames Athlete-of-the-year-Contest 2018 geht ohne die kambodschanische Petanque-Weltmeisterin Ke Leng bis 31. Januar weiter. Mit knapp unter 4.000 Stimmen verpasste die Boulerin die Endrunde der besten 10 relativ deutlich. Aktuell in Führung die russischen Gymnasten Marina Tschernova und Georgi Pataraia mit über 32.000 Stimmen.

     
  • Der Bayerische PV feiert einen 2. Platz von Matthias Ress, Raju Rohde und Victor Bockelmann beim NRW-Kaderturnier TOP72 in Düsseldorf am vergangenen Wochenende leider nur im geschlossenen Kreis seiner facebook-Lieben. Den Rest der Bayernbouler geht es wohl nix an.

     
  • 26. und 27. Januar, Saisonbeginn bei unserer rot-weiß-roten Nachbarschaft. Offene Hallenmeisterschaft Lassee 3:3

     
  • Verboten. Die Welt Doping Agentur WADA stellt die Liste der verbotenen Substanzen und Methoden innerhalb und außerhalb von Sportwettkämpfen zum herunterladen bereit. Die Liste ist auch auf Deutsch erhältlich und gilt ab 1.1.2019

     
  • Auf dem 74. Kongress der FFPJP, vom 11./12. Januar in Troyes/Aube, ist der bisherige Vizepräsident Joseph Cantarelli, der seit dem Tod von Präsident Michel Desbois das Amt kommisarisch geleitet hat, zum neuen Präsidenten des französischen Verbandes FFPJP gewählt worden. Der Interessent findet hier, neben der Tagesordnung, auch eine Vielzahl von Präsentationen und  Veröffentlichungen der unterschiedlichen Ausschüsse und Kommisionen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten.

     
  • Samstag, 19. Januar 2019, Hallenturnier Burgthann, 3:3 formée, 4 Runden frei gelost, lizenzfrei, 9 € pro Person.

     
  • 2967fb629c85fc681b620f9087b7a18b18063b1b17./19. Januar 2019 Grand Finale PPF 2019 im Kongresszentrum Espace Caquot in Fréjus. (Männer / Frauen 3:3, 1:1)

     
  • 2e International de Sète vom 2. bis 3. März 2019 in Sète (Circuit PPF Mäner 3:3 / Frauen 2:2)

     
  • 2. und 3. März 2019, 1. DPV-Länderpokal 55+/65+ Boulesporthalle Gersweiler/Saarland (Männer / Frauen 9:9)

     
  • Finale der Kleinen Regensburger Hallenliga am 26.01.2019 mit den Vorrundendominatoren SV Wetzelsberg, FC Tegernheim, SG elf München und BCR Regensburg. http://www.ratisbonne.de/

     
  • Der BPV sucht noch Vereine und Spielgemeinschaften für Veranstaltungen der Saison 2019. Sportreferent Matthias Ress bittet um Bewerbungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Einzelheiten im Beitrag auf der Homepage des BPV

     
  • Boulen im Zelt. Eine wetterflüchtige Gruppe des PC Ingolstadt trifft sich in der kalten Jahreszeit regelmäßig in Irgertsheim im Bierzelt der Gaststätte „zum Manne“, das winters gastronomisch nicht genutzt wird. Die Verhältnisse entsprechen zwar nicht unbedingt internationalen Anforderungen und der Luftraum ist arg limitiert, aber wenn es regnet oder schneit bietet das Zelt, diagonal bespielt, einen recht kommoden Aufenthalt für Kurzstreckenboule.

     
  • Die Deutsche Petanque-Bundesliga startet am 13. April zweigeteilt. Der Süden trifft sich zum 1. Spieltag beim BC Rastatt, der Spielort für die Nordlichter steht noch nicht fest.

     
  • BPV - Turnierkalender 2019..................................... DPV - Veranstaltungen 2019.................................... CEP - das tut sich in Europa 2019........................... FIPJP - Weltmeisterschaften 2019..........................

     
  • DPV Icon Respekt

     
  • Hier findest Du Deinen Meister!

    Weltkrone pictoEuropakrone pictoDeutsche Krone picto Bayernkrone picto

     

petanque club neuburg

 

Spiel und Training beim PC Neuburg in der Winterzeit:

Jeweils am Samstag ab 14 Uhr auf dem Karlsplatz. Gäste sind immer herzlich willkommen!

Wenn es regnet oder schneit, spielen wir im Zelt "Beim Manne" in Irgertsheim


Der PCN wird unterstützt von:

Integra Soziale Dienste


sommerakademie logo 01 3


vhs anzeige fur pcn


Perletti Logo ohne Claim