Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /kunden/320794_86673/webseiten/joomla/templates/js_fresh/js/template.css.php on line 1
Doppelphilippe
Neuer_Head_1_960_x_240

Doppelphilippe

Strahlender Sieger in den Anlagen des Hotels Bougainvilliers de Saly beim Turnier der Petite Cote wurde das Französische Triplet mit Philippe Suchaud, Christophe Sarrio und Didier Marais, das sich in einem hartumkämpften Finale gegen eine panafrikanische Auswahl mit El Hadj N’dongo (Senegal), Marcel Bio (Benin) und Hassane Laham (Elfenbeinküste) 13:5 durchsetzte.

Drei Tage lang kämpften die Topsportler des Genres in über hundert Dreiermannschaften aus 19 Ländern um die Trophäe der Kleinen Küste. Für den Local Hero Fara N’diaye war zusammen mit Brahim Darwish und Hussein Dehizlah bereits in der ersten KO-Runde gegen Mali mit 13:7 Schluß. Auch die Nationalmannschaft Senegals, bestehend aus Khalil Hachum, Mayade Diop und Insa Seck schied im Halbfinale gegen Suchauds Team mit 7:13 aus. Finalist Mixed Africa gewann das andere Semifinale gegen Frankreichs Zweite mit 13:5. Durch seinen Finalsieg im Tir de precision über den Beniner Marcel Bio gönnte sich der 11-fache Weltmeister Suchaud dann noch ein extra Zuckerl und die uneingeschränkte Pétanque-Königswürde von der Petite Cote. Nachtrag: Die Videoaufzeichnung des Finales 3:3 auf dailymotion, Kommentar in französischer Sprache: http://www.dailymotion.com/video/x6ejwqv

Der internationale Petanquezirkus trifft sich wieder Ende Februar im thailändischen Pattaya, dann darf sich auch eine deutsche Equipe im Konzert der Großen beweisen. Quelle: https://wiwsport.com/2018/02/05/petanque-tournoi-international-petite-cote-france-championne-triplette/